25. August 2016 Bernd Riexinger

CETA & TTIP stoppen, Klartext von SPD und Grünen gefordert

Mit sieben gleichzeitigen Großdemonstrationen will ein breites gesellschaftliches Bündnis aus mehr als 30 Trägerorganisationen - darunter Gewerkschaften, Globalisierungskritiker, Wohlfahrts-, Sozial- und Umweltverbände - den Protest gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP am 17. September 2016 kurz vor dem SPD-Parteikonvent zu CETA und dem entscheidenden Treffen des EU-Handelsministerrats zum Ausdruck bringen. Das Bündnis fordert den sofortigen Stopp der Verhandlungen über TTIP und die Aussetzung der Ratifizierung von CETA. Unser Bundesvorsitzender Bernd Riexinger begrüßt den Protest, den das Bündnis auf die Straße bringt und der von SPD und Grünen ein klares Bekenntnis einfordert. "Die SPD - und vor allem die Parteibasis - scheint bereits viel weiter und deutlich konsequenter als ihr Vorsitzender Sigmar Gabriel zu sein", so Riexinger. Mehr...

 
23. August 2016 Landesgruppe

Bergbausanierung bleibt langfristige Aufgabe

Heute besuchte die Landesgruppe der Brandenburger LINKEN Bundestagsabgeordneten, im Rahmen der diesjährigen Sommertour den Bergbausanierer LMBV in Senftenberg und ließ sich über die aktuellen Entwicklungen bei der Bergbausanierung in der Lausitz informieren. Der Bereichsleiter Dr. Benthaus und dem Bereichsleiter Technik Herr Scholz informierten die Abgeordneten über die vielfältigen Aufgaben der LMBV, insbesondere beim Wassermanagement in der Region. Anschließend wurde die Bekalkungsanlage zur Eisenausfällung in Senftenberg und eine Station hinter der Talsperre besucht, um den deutlichen Unterschied der Wasserqualität erlebbar zu machen.  Mehr...

 
22. August 2016 KV LOS, FFO, MOL und Thomas Nord

Mit menschlichem Maß - Lothar Bisky zum 75. Geburtstag

Lothar Bisky hat mit menschlichem Maß Politik gemacht. Seine politischen Wegbegleiter*innen erinnern sich anlässlich seines 75. Geburtstages an den demokratischen Sozialisten. Die Kreisverbände Oder-Spree, Frankfurt (Oder) und Märkisch-Oderland der LINKEN sowie der Bundestagsabgeordnete Thomas Nord laden ein zur Veranstaltung im Festsaal des Alten Rathauses in Fürstenwalde/Spree (Am Markt 1) am 26. August 2016 um 16 Uhr.  Mehr...

 
18. August 2016

Friedenswochen in Märkisch-Oderland

Morgen beginnen mit dem traditionellen Hoffest der Seelower LINKEN die Friedenswochen in Märkisch-Oderland. Die Friedenswochen knüpfen an die 25-jährige Tradition des Strausberger Friedensfestes an und versuchen, dieses auf eine andere Ebene zu heben, regional statt Lokal, mehr Inhalt und weniger Bohnensuppe, mehr Fachkonferenz und weniger Kommunalprominenz. Mehr...

 
17. August 2016 Bundestagsfraktion

LINKE Bundestagsabgeordnete im Gespräch

Die Brandenburger Bundestagsabgeordneten der LINKEN sind momentan auf Sommertour. Für den nächsten Mittwoch, 24. August 2016 um 18 Uhr, laden sie zu einer Gesprächsrunde nach Eberswalde in das Amadeu-Antonio-Haus (Puschkinstraße 13) ein. Mit dabei sind Kirsten Tackmann, Thomas Nord, Harald Petzold, Birgit Wöllert und Norbert Müller. Die Abgeordneten werden über ihre Arbeit im Bundestag und über die Ergebnisse der Sommertour berichten sowie für Fragen, Probleme und Vorschläge der Bürger*innen zur Verfügung stehen. Mehr...

 
12. August 2016 Landesverband

Unser Haus hat einen großen Namen: Lothar-Bisky-Haus

Vor 75 Jahren, am 17. August 1941, wurde Lothar Bisky geboren. Vor drei Jahren, am 13. August 2013, verstarb er. Das Haus der Partei DIE LINKE in der Potsdamer Alleestraße ist mit der Arbeit von Lothar Bisky eng verbunden. Deshalb hat DIE LINKE. Brandenburg beschlossen, dem Haus einen großen Namen zu geben: Lothar-Bisky-Haus. Dem engen Wegbegleiter Biskys, Michael Schumann, zu Ehren, wird der große Saal des Hauses in Zukunft dessen Namen tragen. Zur heutigen Namensgebung kamen mehr als 100 Interessierte und Wegbegleiter*innen von Lothar Bisky. Mehr...

 
18. Juli 2016 Landtagsfraktion

Bundesteilhabegesetz: LINKE setzt sich für Veränderungen ein

Ralf Christoffers, Fraktionsvorsitzender

Hunderte von Betroffenen und Sympathisanten demonstrierten am Donnerstag vor dem Landtag in Potsdam gegen den Entwurf des Bundesteilhabegesetzes. So wie es ist, muss es abgelehnt werden. Also setzt sich DIE LINKE dafür ein, dass es so wie es ist, nicht bleibt, sondern so wird, wie es sein soll: ein Bundesteilhabegesetz und kein Bundesdraußenhaltgesetz! Dafür sprach Ralf Christophers vor dem Demonstranten. Mehr...

 

Treffer 1 bis 7 von 211