Pressemitteilungen

Europa, Deutschland und Brandenburg haben am Sonntag einen beispiellosen Rechtsruck erlebt. Für Die Linke ist das eine herbe Niederlage – in Europa, aber auch hier in Brandenburg bei der Kommunalwahl. Gerade die Ergebnisse in den Kommunen zeigen aber auch: wo Die Linke verankert ist, wo sie Gesicht zeigt und wo ihr Agieren einen praktischen Mehrwert für den Alltag der Menschen bedeutet, da wird sie auch gewählt. Diese Gesellschaft braucht in der Tat grundlegende Veränderungen - aber nicht zu noch mehr Ausgrenzung, noch mehr Ellenbogen, noch mehr Wut und Hass. …
weiterlesen "Rechtsruck in Europa"
Der bundesweite Wahlkampfabschluss in Potsdam war ein motivierender Einstieg in das Wahlwochenende, unabhängig davon, wie es endete. U.a. Martin Schirdewan, Carola Rackete, Sebastian Walter, Gregor Gysi und Janine Wissler machten in kämpferischen Reden deutlich, wofür Die Linke steht. Viele Genoss:innen tankten hier noch einmal Energie für die letzten Meter. Bei uns ist Wahlkampf Handarbeit. Deshalb danken wir allen Teilnehmenden, Wahlkämpfenden und allen, die bei der Organisation dieses tollen Events beteiligt waren. Solche Events zeigen: …
weiterlesen "Bundesweiter Wahlkampfabschluss in Potsdam"
Header Auftakt zum Endspurt in Potsdam
Mit Kinderprogramm, Science-Show, Musik und Reden von Martin Schirdewan, Carola Rackete, Janine Wissler, Gregor Gysi, Sebastian Walter und Martin Günther. Zunehmende Ungleichheit und Armut sind die Folgen neoliberaler Politik der letzten Jahre. Das spaltet die Gesellschaft. Unter dem Motto „Gerechtigkeit geht nur mit links“ machen wir uns für ein solidarisches und gerechtes Europa stark! Für den Endspurt der heißen Wahlkampfphase laden wir euch herzlich am 7. Juni 2024 ab 15 Uhr nach Potsdam (vor dem Brandenburger Tor) zur …
weiterlesen "Auftakt zum Endspurt 07.06. Potsdam"
Die AfD ist eine in weiten Teilen rechtsextreme Partei. Diese klare Feststellung ist inzwischen von Verfassungsschutz-Ämtern, Gerichten oder Staatsanwaltschaften bestätigt worden. Diese Feststellungen gelten als ein Werturteil, das an Tatsachen anknüpft. Anlass für diese Feststellungen boten die rechtsextreme AfD, Höcke, Berndt und andere Funktionäre der rechtsextremen AfD in der Vergangenheit vielfach. Dass die rechtsextreme AfD inzwischen…
weiterlesen "Oberhavel: Alle. Gemeinsam. Gegen den Faschismus! Für unsere Demokratie! Demo gegen den Auftritt von Chrupalla, Berndt & Co. in Oranienburg! "
Menschen in Raum
Judith Maringer
(Text: Renate Adolph) Von den Gemeinden und kommunalen Initiativen sowie dem Landkreis Märkisch-Oderland müsste ein größerer Druck auf die Landesregierung bezüglich des dringend erforderlichen Ausbaus der Ostbahn ausgehen. Am besten wäre es, mit konkreten Maßnahmen zu beginnen. Dafür könnten als Startkapital zunächst Teile der beim Land Brandenburg auf Halde liegenden 300 Millionen Euro genutzt werden: Regionalisierungsmittel, die vom Bund für Bahnbetriebe aber auch für Investitionen bereitgestellt wurden. Das …
weiterlesen "Märkisch-Oderland: Druck aufs Land für Ausbau der Ostbahn machen"
Sebastian Walter im Gespräch mit Bürger:innen. Am rechten Bildrand befindet sich Isabelle Vandre und lauscht gebannt.
Seit über einem Jahr ist Sebastian Walter in Städten und Gemeinden unterwegs, um vor Ort mit Bürgerinnen und Bürgern über ihre Probleme des Alltags zu sprechen. Mitte Mai redete der Vorsitzende der Linksfraktion im Landtag Brandenburg mit rund 50 Teilnehmer*innen in Hoppegarten Klartext über Auswirkungen der Landespolitik u. a. auf Bildung, den zunehmenden Lehrer- und Fachkräftemangel, auf fehlende Ärzte, ungenügendes Wassermanagement und schleppende Integration von …
weiterlesen "Hoppegarten: Bürgertalk mit Sebastian Walter – Die Landesregierung ist für die Menschen da – nicht für Tesla"
Die Staatsanwaltschaft hat 5 von 7 Verfahren gegen Jugendliche an der Schule in Burg, in der 2 Lehrkräfte mit einem Brandbrief auf rechtsextreme Vorfälle aufmerksam gemacht haben, eingestellt. Die linksjugend ['solid] Brandenburg, die Jugendorganisation der Brandenburger Linken, kritisiert das scharf. Dazu erklärt unser Landessprecher Jacob, Schüler im Osten Brandenburgs: "Erst kürzlich ist die Studie "Jugend in Deutschland" veröffentlicht worden, in der deutlich wird, …
weiterlesen "Rechtsextreme Vorfälle an Schule in Burg: linksjugend [’solid] kritisiert Einstellung der meisten Verfahren"
Jubelnde Menschen anlässlich der Befreiung Deutschlands von der Naziherrschaft
Heute erinnern wir gemeinsam an den 8. Mai 1945, den Tag der Befreiung von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Die Rote Armee besiegte die deutsche Wehrmacht und befreite mit den Alliierten Europa vom Nazi-Terror. Dazu erklärt Sebastian Walter, Landesvorsitzender der Linken Brandenburg: "Der 8. Mai ist für uns ein Tag der Erinnerung, der Mahnung und der Verantwortung. Wir alle, die wir heute leben, verdanken die Grundlagen unseres Lebens in Frieden, Freiheit und Vielfalt den Siegern des 8. Mai. …
weiterlesen "8. Mai: Tag der Befreiung – Erinnerung und Mahnung für eine friedliche Zukunft"
Stencil auf Wand sagt: "Nationalismus ist keine Alternative"
Zu Übergriffen auf zwei Kandidierende der Linken kam es am gestrigen Freitag in Schöneiche. Darüber informiert die stellvertretende Landesvorsitzende der Linken Brandenburg und Kreisvorsitzende in Oder-Spree, Julia Wiedemann: "Zwei Kandidierende unserer Partei wurden gestern Abend beim Plakatieren in Schöneiche aus einer Gruppe von Jugendlichen heraus zunächst verbal attackiert. Nachdem ein Plakat nach der Anbringung unmittelbar durch die Jugendlichen zerstört wurde, versuchte ein Jugendlicher, die Kandidierenden auch zu schlagen. …
weiterlesen "Linke Kandidierende im Kommunalwahlkampf attackiert"
Anlässlich der Presseberichte über mögliche Entlassungen von mindestens 1000 Tesla-Beschäftigten in Grünheide und etwa 10 Prozent im Tesla-Konzern, sieht sich die linksjugend ['solid], die parteinahe Jugendorganisation der Linken, in ihrer Einschätzung bestätigt. Hierzu erklärt Marek Lipp, Landessprecher der linksjugend ['solid] Brandenburg: "Noch vor Kurzem ging es um eine deutliche Erweiterung der Tesla-Fabrik in Grünheide. Jetzt sollen schon die …
weiterlesen "Soziale Sicherheit statt Tesla-Geschwindigkeit. Linksjugend [’solid] fordert Vergesellschaftung der Tesla-Fabrik in Grünheide"